Priv.-Doz. Dr. med. Andre Weimann

 

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

Handchirurgie · Spezielle Unfallchirurgie · Notfallmedizin


Studium der Humanmedizin

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel



Staatsexamen

2004



Approbation

05/2004Teilapprobation als AiP

10/2004 Vollapprobation



Facharztanerkennung

04/2010 Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Ärztekammer Westfalen-Lippe

04/2012 Zusatzbezeichnung Spezielle Unfallchirurgie, Ärztekammer Westfalen-Lippe

11/2014 Zusatzbezeichnung Handchirurgie, Ärztekammer Westfalen-Lippe

05/2007 Zusatzbezeichnung Notfallmedizin, Ärztekammer Westfalen-Lippe



Promotion

2006

Thema: „Biomechanische Untersuchungen an der Ansatzsehne des M. tibialis posterior“ an der Medizinischen Fakultät der Westfälischen Wilhelms Universität



Habilitation

2014

Thema: „Biomechanische Untersuchungen zur Rekonstruktion des hinteren Kreuzbandes“ an der Medizinischen Fakultät der Westfälischen Wilhelms Universität



Beruflicher Werdegang

05/2004: Arzt im Praktikum in der Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie des Universitätsklinikum Münster

10/2004: Vollapprobation

10/2004-07/2007: Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie des Universitätsklinikum Münster

04/2006: Erlangung der Fachkunde „Rettungsdienst“

05/2007: Erlangung der Zusatzbezeichnung „Notfallmedizin“

07/2007-07/2008: Rotation in die Klinik für Allgemeine Orthopädie des Universitätsklinikum Münster

07/2008-04/2010: Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie des Universitätsklinikum Münster

04/2010: Erlangung der Facharztbezeichnung „Orthopädie und Unfallchirurgie“

Seit 2010: Leiter des Bereichs Schulterchirurgie

04/2010-04/2011: Facharzt in der Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie des Universitätsklinikum Münster

04/2011: Funktionsoberarzt in der Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie des Universitätsklinikum Münster

04/2012: Erlangung der Zusatzbezeichnung „Spezielle Unfall-chirurgie“

12/2013: Leiter der Gutachtenstelle der Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie des Universitätsklinikum Münster

01/2014: Oberarzt in der Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie des Universitätsklinikum Münster

06/2014: Erlangung der Venia legendi für das Fach Orthopädie und Unfallchirurgie an der Medizinischen Fakultät der Westfälischen Wilhelms Universität

11/2014: Erlangung der Zusatzbezeichnung „Handchirurgie“



Mitglied der Fachgesellschaften

Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DKOU)
Deutsche
Vereinigung für Schulter- und Ellenbogenchirurgie e.V. (DVSE) 
Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie (AGA)

Deutsche Assoziation für Fuß und Sprunggelenk e.V. (D.A.F.)



Publikationen



Gutachter für nationale und internationale Fachzeitschriften

AJSM, KSSTA, OBEX und andere



GutachterlicheTätigkeit

Zertifizierter und akkreditierter Gutachter für Gerichte, Berufsgenossenschaften, Schlichtungsstellen, Gutachterkommissionen für ärztliche Haftpflichtfragen und Versicherungen